Wasserfreunde Soest Wettkampfteam

Unabhängig vom Schwimmabzeichen trainieren Kinder und Jugendliche auf Wettkämpfe hin und messen sich mit anderen Vereinen der Region, aber auch bis über die lokalen Grenzen hinaus. Besonderes Highlight ist der eigene Wettkampf in Soest!

Lerne unsere Mannschaft besser kennen:

Unser Training

Wir trainieren 2x wöchentlich in zwei verschiedenen Gruppen hintereinander. Der Nachwuchs am Dienstag von 17:15-18:30 Uhr und am Donnerstag von 17:00-18:30 Uhr.
Die zweite Gruppe hat an beiden Tagen von 18:30-20:00 Uhr Training.

Unsere Ziele:

Wir fahren pro Saison auf 12 bis 15 Wettkämpfe. Darauf bereiten wir uns im Training vor. Auf den Wettkämpfen schwimmen wir nicht nur um bestmögliche Platzierungen, sondern auch darum immer schnellere Zeiten zu erreichen: unsere persönliche Bestzeiten. Und ebenso um eine gute Mannschaftsleistung. Besondere Highlights auf Wettkämpfen sind die Staffeln, bei denen man als Team an den Start geht. 


Weiteres:

Neben unserem Trainingsaltag haben wir auch immer wieder kleine Events. Einen dreitägigen Trainigsauftakt nach den Sommerferien, das Absolvieren des deutsche Sportabzeichen und den älteren Schwimmern ist die Möglichgkeit gegeben zu einem günstigen Kurs ein Fitnessstudio zu besuchen.


Unsere Trainer:


Tobias ist der "Cheftrainer" der Wasserfreunde und trainiert am Donnerstag. Weiterer Hauptschwerpunkt ist die Vorbereitung des Heimwettkampfes und alles was an Papierkram neben dem Beckenrand anfällt.


Jakob besitzt die Trainer C-Lizenz seit 2014 und hat dadurch großes Hintergrundwissen, welches er in seine Trainingseinheiten immerzu einbringt. Er trainiert dienstags mit Rolf zusammen und ist außerdem bei fast jedem Wettkampf dabei. 


Rolf ist der erfahrenste im Trainerstab. Seit 1973 ist er bereits im Schwimmsport. Nach mehreren Vereinen hat er sich nun bei den Wasserfreunden niedergelassen. Er trainiert zusammen mit Jakob am Dienstag. Die Meldungen für die jeweiligen Wettkämpfe laufen auch über ihn, sowie die Auswertung danach.


Delia ist unsere Jungtrainerin und trainiert donnerstags unseren Nachwuchs. Dienstags unterstützt sie die Trainer ebenso am Beckenrand, bevor sie in den zweiten Stunden selbst ins Wasser springt. Als rechte Hand des Vaters hilft sie rund um den Papierkram und ist im Orga-Team des Heimwettkampfes.